VERMIETET !

Verkaufen Sie Baugrundstücke oder sind Sie Makler? Sie können bei Interesse auch .berlin-Domains (registrierte TLD) wie z.B. "baugrundstuecke.berlin" kaufen. Ich erwarte gern Ihr Angebot per Mail an "anfrage@baugrundstuecke.berlin" oder über das Kontaktformular dieser Seite. Weitere Domain-Angebote hier.
wp4dff0479.png

Kleine Fotogalerie:

wp62b64d30_0f.jpg

Dr.-Ing. Joachim Blödorn

Immobilienangebote / Vermietung

Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an:

Dr. Joachim Blödorn

Postfach 510139

13361 Berlin

Email-Formular:

Email

Möchten Sie uns eine Anfrage oder einen Kommentar per Email schicken? Einfach auf den Brief klicken; bitte eigene Emailadresse nicht vergessen einzutragen, damit wir Ihnen umgehend antworten können, und bitte im Betreff "Solquellstr." vermerken, falls das aus dem Text nicht hervorgeht, damit die Anfrage richtig zugeordnet werden kann.

Bei Interesse an einem Wochend- oder Baugrundstück im nördlichen Umland von Berlin sehen Sie bitte einmal hier nach: borgsdorf.bloedorn.eu

(Falls Sie Emails mit Dateianhängen schicken wollen benutzen Sie bitte die im Impressum angegebene Mailadresse)

Impressum und Allgemeine Hinweise:

Disclaimer (bitte in das Feld klicken)  

wp10_wp10_wp10_wp10_wp10_wp10_wpe35a9819[1][1][1][1][1][1].gif

Hausanschrift:

Joachim Blödorn, Klemkestr. 64, 13409 Berlin

Tel.: +49 30 49893131, Fax +49 30 49893132

Steuernummer:

FA Bln-Rdf  17/232/61618
USt-IdNr.:  DE135915571

wp6a3300d0.gif

Die Zusendung von unverlangter Werbung an die hier angeführten Post- und Email-Adressen oder entsprechende Kontakte über Telefon- und Faxnummern sowie das Mailformular ist untersagt!


Freistehendes Einfamilienhaus / Bungalow zur Miete
in 13467 Berlin-Hermsdorf, unverbaubar am Fließtal

wp5fcf1119.png

Ab Anfang September mit Vertragsbeginn zum 1. November 2016 vom Eigentümer zu mieten:

Sie mieten ein ganzes Haus im Grünen in Hermsdorf mit Garten und Garage, zwar keine Luxusvilla, zahlen aber weniger als für manche 4-Zimmer-Wohnung in Berlin Mitte oder Prenzlauer Berg!

Freistehendes Einfamilienhaus / Bungalow komplett mit 150 m² Wohnfläche auf 700 m² Garten-Grundstück, davon 30 m² Anbau (ehemals Schwimmbad) als Büro, Arbeits-, Schlaf- oder Abstellraum, 5 Zimmer, davon Esszimmer zum Wohnzimmer hin offen, 1 Zimmer als Durchgang zum Anbau, Wohn- und Schlafbereich durch große Diele und Garderobe vom Wohnbereich getrennt, Gäste-WC, große Tiefgarage, komplett saniertes Bad (erst wenige Jahre alt), rustikale Einbauküche mit erneuerter Kühl-Gefrierkombi, hochwertiger Herd,  Ceranfeld, erneuerter Geschirrspüler u.v.m., Ölheizung mit geruchslosem Außentank im Vorgarten. Eine Vielzahl von Fotos des Hauses, aktuell und aus den Vorjahren und allen Jahreszeiten, finden sie über die Schaltfläche unter diesem Text. Die auf einigen Fotos noch sichtbaren Naturholzdecken oder -verkleidungen sind inzwischen dem Zeitgeschmack entsprechend glatt weiß verkleidet bzw. gestrichen.

Bei dem Objekt handelt es sich um ein gut erhaltenes Streif-Fertigbauhaus aus dem Jahr 1969 mit Außenwänden in 128 mm Gesamtstärke, darin 70mm Mineralwolle-Isolierung, Kunststoffputz außen, gemäß Energiepass (über den Link „Weitere Bilder“ unten abzurufen) mit durchaus auch heute noch befriedigenden Werten. Im Untergeschoß befinden sich vorn 3 beheizte Kellerräume und die Garage, die hintere Haushälfte hat Kriechkeller (nicht zum Ausbau oder für Wohnzwecke geeignet). Alle Wohnzimmer, hinterer Flur und die Küche haben erst wenige Jahre alten Laminatfußboden, die Diele unempfindliche Keramikfliesen. Behinderten-/seniorengerecht, da über die Terrasse barrierefrei und stufenlos zu erreichen.

Spitzenlage** direkt am Landschaftsschutzgebiet Tegeler Fließtal, in Hermsdorf zwischen Waidmannslust und Frohnau gelegen, an praktisch verkehrsfreier und absolut ruhiger Sackgasse am Ende der Solquellstrasse, Haus-Nr. 2, 13467 Berlin. Die einmalige, unverbaubare Aussicht in die Natur muss man gesehen haben! Trotzdem sind es keine 1000 Meter zum nächsten S-Bahnhof mit dem Einkaufszentrum von Hermsdorf an der Heinsestraße, und die Nordmeile am Zabel-Krüger-Damm, der Verbindung nach Lübars, ist auch nicht weit. Die Autobahn ist über den Waidmannluster Damm in Tegel oder über die Ausfahrt Schulzendorfer Str. in Heiligensee zu erreichen. Zum Ku-Damm sind es mit dem Auto nur 20 Minuten.

Kosten: Kaltmiete FP 1500,- €, Nebenkosten ca. 120,- € p.m. (plus Heizung, Strom, Wasser, Müll, TV usw. als Mietersache, Summe je nach Verbrauch); 3 Monate Kaution. Der Garten gehört mit zum Mietobjekt; Pflege übernimmt der Mieter, ebenso Winterdienst und Straßenreinigung vor dem Grundstück.

Die Miethöhe wurde bemessen an vergleichbar alten, gleich großen und ähnlich gut gelegenen Objekten laut diversen Berliner Immobilienanzeigen 2016, zuzüglich Garagenmiete und Gartennutzung, und berücksichtigt auch die dem Baujahr entsprechende Ausstattung und den Erhaltungszustand des Hauses. Die Nebenkosten werden jährlich nachberechnet und soweit möglich in die Mieterverantwortung abgegeben, um Nachzahlungen zu vermeiden. Erfahrungsgemäß erhalten die Mieter jährlich eine geringe Rückzahlung.
Bitte beachten Sie dass der Berliner Mietspiegel hier nicht gilt.
   

 ?

Anfragen und Besichtigungstermine bitte über das Mailformular oder die Mailadresse "solquell@dr-bloedorn.de" (Wegen der großen Nachfrage derzeit leider keine kurzfristigen Termine mehr möglich).

Die Vermietung und die Vereinbarung von Besichtigungsterminen erfolgt vorerst ohne eingeschalteten Makler direkt über den Eigentümer (bis zum Jahresende).

Wenn Sie nicht auf ein direktes Angebot des Vermieters antworten und die Adresse über einen Makler gefunden haben klären Sie bitte mit diesem eine eventuelle Provisionpflicht.

Bei Fragen zur Miethöhe, zur Kaution oder zum Mietobjekt allgemein rufen Sie uns ruhig an, eine Lösung kann im direkten Gespräch meist leichter gefunden werden.

 

Das Objekt wird nach Freigabe möglichst bis zur Übergabe an den neuen Mieter noch im üblichen Rahmen eines Mieterwechsels renoviert, gereinigt und Gartenarbeiten vorgenommen. Bei vorzeitigem Einzugswunsch wären ggfs. Absprachen über Zeit und Umfang der Arbeiten möglich.

Weitere Informationen:

Wenn Sie Google Earth** installiert haben können Sie sich durch Klick auf das große Foto des Hauses oben einen Link zur Lage des Grundstücks laden oder auch Streetview*** aufrufen.

Diverse Fotos und auch Grundrisse sowie Zeichnungen des Objekts finden Sie über die Schaltfläche hier unten:

Weitere Bilder

Ausführliche Informationen zur Umgebung siehe z. B.

Derzeit nur Vermietung, kein Verkauf,

aber langfristig nicht ausgeschlossen!

Bei Interesse ist das Haus nicht nur zu mieten, sondern später einmal auch zu kaufen. Machen sie bitte ein Angebot an den Eigentümer - Mietern wird stets ein Vorkaufsrecht eingeräumt.

 

Das Haus kann auch aufgestockt oder das Grundstück auch mit einem 3-Familienhaus bebaut werden, daher auch für Investoren interessant. (Angaben lt. Vorbesitzer, daher ohne Gewähr - bitte bei den zuständigen Ämtern nachfragen!)

Weniger das Haus als vielmehr die außergewöhnlich gute Lage direkt am Fließtal mit seiner einmaligen und unverbaubaren Aussicht haben sicherlich ihren Wert - der m²-Preis wird zweifellos erheblich über dem Durchschnitt der Umgebung bzw. dem Bodenrichtwert liegen. Anfragen daher bitte nur mit bei ernsthafter Kaufabsicht und einem konkreten, quantifizierten Angebot per Email ("solquell@dr-bloedorn.de") direkt an den Eigentümer.

  Kontakt      Impressum     Allgemeine Hinweise

Zurück
Bauzeichnungen
Baubeschreibung
Energieausweis
wp71bdcd71.png
wp71bdcd71.png

wp5533b116.gif(Div. Fotos 2009 bis 2016)

(***Die auf einigen Fotos oder in Streetview sichtbaren Tannen an der Straßenfront sind im Frühjahr 2012 leider einem Sturm zum Opfer gefallen und zu Kaminholz geworden...)

NUR VERMIETUNG, VERKAUF VORERST ZURÜCKGESTELLT !

"Geltungsbereich dieses Mietspiegels
Dieser Mietspiegel gilt unmittelbar nur für nicht preisgebundene Wohnungen in Mehrfamilienhäusern in Berlin, die bis zum 31. Dezember 2013 bezugsfertig geworden sind. Der Mietspiegel gilt nicht für: „
- Selbstgenutztes Wohneigentum, „
- Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäusern sowie in Reihenhäusern,
„- Neubauwohnungen, die ab dem 1. Januar 2014 bezugsfertig geworden sind, „
- preisgebundene, öffentlich geförderte Wohnungen, „
- Wohnungen mit WC außerhalb der Wohnung. "